Die Schirmherren

 

Herr Jens Spahn
Mitglied des Deutschen Bundestages, CDU, Bundesminister für GesundheitGeboren am 16. Mai 1980 in Ahaus; römisch-katholisch; ledig. 1999 Abitur. 2001 Bankkaufmann.Studium der Politikwissenschaften, 2008 Bachelor of Arts (B.A.)., 2017 Master of Arts; Mitglied der Deutsch-Atlantischen Gesellschaft; Vorsitzender der Europabrücke e.V.; Seit 1997 Mitglied der CDU, seit 2005 Vorsitzender des CDU-Kreisverbandes Borken. Mitglied des Bundestages seit 2002.

Siegfried HuhnHerr Siegfried Huhn
Berufsausbildung zum Kaufmann und zum Krankenpfleger, Studium Gesundheitswissenschaften und Sozialmanagement, Verschiedene Weiterbildungen, seit 1988 freiberuflich in Pflegeberatung, Fortbildung und Qualitätsentwicklung mit den Schwerpunkten Gerontologische Pflege und betriebliche Gesundheitsfürsorge, fachliche Leitung der Weiterbildungen Qualitätsentwicklungs-beauftragter und Geriatrische Rehabilitation, Entwicklung verschiedener neuer Themen für die Pflege z.B. Sturzprophylaxe, Dehydratationsstrategien sowie Weiterbildungen für Pflegeberufe , Mitglied in der Expertengruppe zu Nationalen Expertenstandards, Zahlreiche Veröffentlichungen in Fachzeitschriften und Büchern. Übersetzungen einzelner Beiträge in die englische, niederländische, französische, polnische, indonesische und koreanische Sprache.

DGQ Deutsche Gesellschaft für QualitätDGQ – Deutsche Gesellschaft für Qualität
Deutsche Gesellschaft für Qualität e.V., Frankfurt/MainDie DGQ (www.dgq.de) ist das Kompetenzzentrum für Qualität, Business-Exzellenz und Qualitätsmanagement in Deutschland. Dachorganisation ist der Eingetragene Verein mit seinem einzigartigen Experten-Netzwerk: Das Qualitäts-Fachpersonal in Deutschland nutzt die DGQ mit ihren knapp 800 Firmenmitgliedern und rund 5.500 persönlichen Mitgliedern vor allem als Austausch- und Weiterbildungsplattform. Durch den Dialog mit Top-Entscheidern aus Politik und Wirtschaft ist die Non-Profit-Organisation ständiger Impulsgeber für die Entwicklung der zentralen wirtschaftlichen Erfolgsfaktoren – Qualität und Exzellenz. Seit mehr als 60 Jahren trägt die DGQ so zum nachhaltigen Erfolg ihrer Mitglieder, Kunden und Partner bei und begleitet sie auf dem Weg zu Spitzenleistungen im Wettbewerb.Mit der spezialisierten Tochtergesellschaft DGQ Weiterbildung GmbH kann die DGQ flexibler, schneller und umsetzungsstärker operieren. Der Dienstleister greift auf das Know-how des DGQ-Netzwerks zurück und bietet maßgeschneiderte Weiterbildung. So trägt sie als Optimierer und Problemlöser zur Professionalisierung des Qualitätsmanagements von Unternehmen und Organisationen bei.Mit ihren 62 Regionalkreisen und vier Landesgesellschaften bildet die DGQ ein bundesweit nahezu flächendeckendes Netzwerk von Qualitätsexperten: Jedes Jahr besuchen rund 8.000 Teilnehmer die Veranstaltungen der DGQ-Regionalkreise. Weitere 10.000 absolvieren Trainings und Seminare zu Qualitäts-, Umwelt-, Arbeitssicherheits- und Gesundheitsmanagement. Die Zertifikate der DGQ sind national und international anerkannt und gelten in der Wirtschaft als Voraussetzung für die Wettbewerbsfähigkeit im Markt. Zu den langjährigen Kooperationspartnern der DGQ zählen namhafte Unternehmen und Gesellschaften wie die Deutsche Gesellschaft für Verbandsmanagement (DGVM), das Deutsche Institut für Normung (DIN), der Deutsche Verband Technisch-Wissenschaftlicher Vereine (DVT) sowie der Internationale Controller Verein (icv).Mit der Übernahme der Schirmherrschaft des 4. Deutschen Bundeswettbewerbs „Bester Schüler in der Alten- und Krankenpflege 2014“ baut die DGQ ihr Engagement für Qualität und Qualitätsmanagement im Bereich der Pflege aus.